Nach einer intensiven Projektwoche ist ein eindrückliches Weihnachtsspiel entstanden.
 

 2016 Der kleine Hase im Weihnachtswald

 

Schule im Wald
Vom 28. auf den 29. Juni verbrachte die Mittelstufe A den Unterricht im Wald. Nebst Küche einrichten, herstellen eines Outdoor-WCs, kochen, abwaschen, Camp-Bau, Pflege des Feuers und schlafen im Freien waren wir auch noch auf einer Expedition zum Dachsbau, hatten unerwarteten Besuch von Herrn Lischer, Spielten Werwölfe u.v.m.

 

 

 

 

 

 

 

 

Kochen in der Erlebnispädagogik
Das Kochen im Wald auf offenem Feuer bieten von sich aus sehr viel, um in seiner Persönlichkeit zu wachsen (Problemlöse-Verhalten, Selbstvertrauen, Kreativität, Teamwork, Ressourcen entdecken u.v.m.) Ausserdem schmeckt das Essen auf dem Feuer zubereitet einfach besser als vom Herd und es ist unglaublich, was man alles auf dem Feuer zubereiten kann.

 

 

 

 

Bachwanderung in der Erlebnispädagogik - Eine Menge Spass und nasse Füsse
Nach anfänglich idealen Verhältnissen im Dürrbach in Solothurn, wurde der Bachlauf immer wie wilder und sumpfiger. Nach mehrmaligem Steckenbleiben und gefüllten Stiefeln, brachen wir ab.
Zum Glück war es sehr heiss und nasse Füsse waren direkt angenehm.

 

 

 

 

Impressionen

 

 

 

 

Timo ist der ZKSK-Mikado-Star
Mit der Rangverkündigung nahm der diesjährige, von der Orientierungsstufe (ORS) organisierte, Wettbewerb „das ZKSK sucht den Mikado-Star“ seinen Abschluss.
Alle sieben Klassen wurden zu Schulbeginn im August 2015 aufgefordert zu einem „Riesenmikado“ sieben Spielstäbe entsprechend den Vorgaben zu bemalen. Im Werken wurden diese spielfertig gemacht. Somit konnte schon bald mit dem Turnier gestartet werden. Die ORS legte die Spielregeln fest und teilte alle 64 Schülerinnen und Schüler des ZKSK in ein „Tennistableau“ ein und unter der Leitung eines ORS-Schiedsrichters wurde täglich in der grossen Pause ein Wettkampf ausgetragen. Jeweils fünf Minuten vor Pausenende wurden die Punkte gezählt und der Sieger ins Tableau eingetragen.
Vergangene Woche war die Finalwoche. Die beiden Halbfinals, der kleine Final und der grosse Final wurden ausgetragen. In einem hochstehenden Final konnte sich Timo gegen Valentina durchsetzen. Zum Morgeneinstieg am Montag konnte die ORS die Siegerehrung vornehmen. Die ersten drei Timo, Valentina und Andri kriegten eine speziell hergestellte und mit Süssigkeiten gefüllte Tasse. Timo konnte zudem den Wanderpokal entgegen nehmen. Alle anderen bekamen als Dank für Ihre Teilnahme eine Süssigkeit. Fazit: Ein tolles und faires Kräftemessen unter allen Schülerinnen und Schülern von Basis- bis Orientierungsstufe. Ein einziger Mikado-Stab ging während den insgesamt 64 Partien in Brüche. Das macht Lust auf mehr! Nachdem in diesem Jahr flinke Hände gefragt waren, steht im Schuljahr 2016-2017 das Köpfchen im Zentrum, wenn es dann heisst: „das ZKSK sucht den Memory-Star“! Wir sind uns sicher, die ersten Schülerinnen und Schüler beginnen schon bald mit den ersten Vorbereitungstrainings.

 

 

 

 

 

 

 

 

Gesunde Ernährung ist in aller Munde:

 

  • Was steckt aus medizinischer Sicht dahinter?
  • Welche Bedeutung hat das Essverhalten auf die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen?
  • Welche Zusammenhänge bestehen zwischen schulischer Leistung und unserem Essverhalten?

 

Herzlich laden wir Eltern und Interessierte zum Referat von Dr. Thomas Baumann ein.

 

  Notizen zum durchgeführten Themenabend vom 03. Mai 2016

pdf2 Begleitung und Beratung hörbehinderter Kinder und Jugendlicher im Kanton Solothurn  

 

APD001

 

APD002

 

 

Die Thematik Berufsfindung wird oft als das heimliche Hauptfach von Schule und Gesellschaft bezeichnet. Am Themenabend wurde der anspruchsvolle Weg zur passenden Anschlusslösung vertieft.

 

 

pdf2   Weg in die Berufswelt
pdf2   Mit dem "ZKSK" unterwegs in die Berufswelt
  Rolle der IV

"Verbrennungen, Vergiftungen und andere Notfälle - handeln wenn's drängt"

Am Themenabend vom 5. Mai 2015 fasste Hanna Bieri, Kinderärztin Gruppenpraxis Solothurn und ZKSK Informationen zusammen, die für alle hohe Relevanz haben.

 

pdf2 Notfälle - Handeln wenn's drängt

sondern wirklicher Schulterschluss.

 

"Das Kind im Zentrum" neu unter dem ZKSK - Dach.

Unter diesem Moto stand die diesjährige Weihnachtsfeier im ZKSK.

Bericht aus der Solothurner Zeitung mit 24 Bildern.

als PDF

 

 

Das Team des ZKSK wünscht frohe Festtage.